Singen ist für mich ein Schlüssel zur Lebensfreude. Ganz nach dem Motte: "Wo man singt, da lass dich nieder ......", geniesse und schätze ich eine gesellige Runde mit Gesang. Ich bin weder Mitglied in einem Chor noch verfüge ich über eine geschulte Stimme. Als lebensfroher Mensch gehört das Singen zu meinem Alltag. Ich singe beim Autofahren, am Morgen früh im Bad, bei den Putzarbeiteiten Zuhause - einfach überall wo ich gerade Lust dazu habe. In meiner Jugendzeit habe ich oftmals im Dunkeln gesungen, um meine Ängste zu vertreiben und um mich nicht alleine zu fühlen. Ich liebe es, vor allem traditionelle Lieder und  Lieder aus verschiedenen Kulturen zu singen. Da ich oftmals nur die erste Strophe auswendig kenne, habe ich inzwischen ein Sammelsurium von Liedertexten und Liederbüchlein. Ich freue mich, wenn auch einige Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeitende mit mir meine Leidenschaft "Singen" teilen werden.

 

 

Freie Plätze Spenden
Stellen Kontakt